Überspringen
Zurück zur Übersicht

Video-Interview mit Prof. Dr. Johannes Springer

5G verändert die Mobilität

Die Grundlage für eine vernetzte Mobilität und Logistik ist eine durchgehende Netzverfügbarkeit. 5G bietet mehr Bandbreite, geringere Latenzzeiten und zentimetergenaue Positionierung. Und der Standard kann riesige Datenmengen in Echtzeit umsetzen, die zukünftig für Connected Cars, autonomes Fahren und neue Mobilitätsdienste gebraucht werden. Prof. Dr. Johannes Springer, Leiter des 5G-Programms für den Automotive-Sektor bei der Deutschen Telekom, über 5G im Video-Interview.

Tags

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen